Ausfluge und Exkursionen

Brody-Heimatstadt von Joseph Rothgerbbrody

In Brody Besichtigung des Gymnasiums, wo Roth studiert hat, der grossen Stadtsynagoge, des riesigen judischen Friedhofs (ca 20 000 Grabmaler). Im Gymnasium kann man einen Film über Roth ansehen und ein Treffen mit dem Schuldirektor oder Schuler organisieren. Im Ruckweg nach Lwiw kann man das Schloss in Olessko besuchen und dort auch im Schlossrestaurant zu Mittag essen.

Goldenes Hufeisengerbolesko

Route durch die naheliegende Schlosser in Olessko, Pidhirzi und Solotschiw. Schloß in Olessko enthält jetzt ein Kunstmuseum und in Solotschiw kan man ein einzigartiges chinesisches Palast besichtigen.

Drohobytsch-typische galizische Provinzstadt mit der reichen Geschichtegerbdrogobic

Sehenswürdigkeiten der Stadt Drohobytsch: Rathaus, Kirche der heiligen Dreifältigkeit, st. Bartholomeus Kathedrale, Holzkirche des heiligen Jurij, ehemalige Synagoge der Stadt usw. Und natürlich die Straßen und Platze der Stadt, die mit Bruno Schulz, „Galizischer Kafka” verbunden sind. Zum Schluss  Besuch des berühmtesten Kurorts in der Ukraine Truskawez.

Showkwa und Kloster in Krechiwgerbzhovkva

Die Stadt Showkwa ist eine Kleinstadt mit der heldenreichen Geschichte und mehreren Sehenswürdigkeiten als dem 17.-18.Jahrhundert. st. Laurentius Kirche, Kirche der Christi Geburt, Synagoge, Schloss mit den Resten der Verteidigungsanlagen. Ein griechisch-katholisches Kloster in Krechiw liegt in einem wunderschönen Wald auf dem Territorium des Naturschutzparks. Es ist ein zu empfehlendes Reiseziel für die Entspannung nach dem anstrengendem Stadtleben.

Kloster in Potschajiwgerbpochaiv

Orthodoxes Lawra-Kloster in Potschajiw gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Kloster und Pilgerorten in der Ukraine. Auch prächtiges barockes Klosterensemble lockt viele Reisende wegen seiner Architektur an.

Tustan – einzigartiges Fortifikationsdenkmal des 9.-13. Jahrhunderts .tustan

Die Festung wurde auf dem grossen Felsen als ein Grenzbewachungspunkt am Handelsweg durch die Karpaten aufgebaut. Auf dem Territorium des historischen Schutzgebietes im Dorf Urytsch des Bezirks von Skole befindet sich auch ein Museum dieses Denkmals. Die Reisende werden hier zu jeder Jahreszeit von den malerischen Landschaften des Karpatengebirges bezaubert.
Den Film ansehen >>

Schutzbauten Galiziensgerbzvenyhorod

Diese Reise macht Sie mit verschiedenartigen Verteidigunsanlagen, die unsere Vorfahren zu alten Zeiten errichtet haben. Sie besuchen uralte Stadt Zwenyhorod, eine der mächtigsten Wehranlagen aus der Zeit der Kyiwer Rus, besichtigen mittelalterliche Festung im Dorf Stare Selo. Weitere zwei Sehenswürdigkeiten sind viel besser erhalten geblieben. Das ist vor allem das palastartige Schloss im Dorf Svirsh, das sehr oft von den Regisseurs zum Schauplatz für die Verfilmungen der heldenhaften Geschehnissen gewählt wurde. Und anschliessend kommen Sie zum wunderschönen Verteidigungskloster in Uniw. Ganz günstig ist, das alle erwähnte Ortschaften nicht weit von Lwiw liegen.

In Herzen des Bojkenlandesbolekhiv

Die Route dieses Ausfluges schliesst Ortschaften, die zu den von Bojken bewohnten Bezirken der Ukrainischen Karpaten gehören, ein. Unterwegs besuchen Sie bekannte Dowbusch-Felsen; Dorf Tysiw, wo bekannteste ukrainische Opernsängerin Solomija Kruschelnyzka ihre Kindheit verbracht hatte; das Kloster in Hoschiw mit der wundertätigen Ikone der heiligen Gottesmutter; hübsches Provinzstadtchen Bolechiw und natürlich wedren Sie von der zauberhaften Natur der Ukrainischen Karpaten begleitet.